Aktuelles

Wissenswertes und Neues rund um die VR EnergieGenossenschaft

15.06.2020 – Verschiebung der Generalversammlung 2020

Generalversammlung 2020

Ursprünglich sollte unsere Generalversammlung am 23. Juni 2020 stattfinden. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus und vor allem unsere Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitglieder und Mitarbeiter lassen uns keine andere Wahl, als unsere diesjährige Generalversammlung zu verschieben. Vorstand und Aufsichtsrat haben daher beschlossen, dass die Generalversammlung am 26. Oktober 2020 stattfindet. Abweichend von § 48 Abs.1 S.3 des Genossenschaftsgesetzes muss die Versammlung in diesem Jahr ausnahmsweise nicht zwingend innerhalb der ersten sechs Monate des Geschäftsjahres stattfinden.

Die Verschiebung in das 2. Halbjahr 2020 bringt es mit sich, dass der Beschluss über die Verwendung des Jahresüberschusses 2019 und damit über die Auszahlung einer Dividende auch dann erst gefasst werden kann. Die Ausschüttung der vom Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagenen Dividende in Höhe von 4,00 Prozent für das erfolgreich verlaufene Geschäftsjahr 2019 - die Zustimmung der Generalversammlung vorausgesetzt - erfolgt damit voraussichtlich am 27. Oktober 2020.

Die Einladung zur Generalversammlung 2020 geht Ihnen rechtzeitig Anfang Oktober per Post zu. Wir hoffen sehr, dass zu diesem Zeitpunkt eine Präsenzveranstaltung möglich sein wird. Sollte dies erneut nicht der Fall sein, machen wir uns jetzt schon über eine digitale oder alternative Durchführung Gedanken.

Es ist uns sehr wichtig, Sie, unsere Mitglieder über die Vorgehensweise transparent im Sinne des genossenschaftlichen Gedankens zu unterrichten. Mit den beschriebenen Maßnahmen möchten wir Ihnen den Weg zum Abschluss des erfolgreichen Geschäftsjahres 2019 aufzeigen und gleichzeitig unserer gesellschaftlichen Verantwortung zum Schutz der Gesundheit aller Beteiligten nachkommen.

Jede Ausnahmesituation verlangt nach ungewöhnlichen Lösungen. Deshalb bitten wir um Ihr Verständnis für unser Vorgehen. Gemeinsam werden wir diese Zeit meistern.

Vorstand und Aufsichtsrat

01.06.2020 – Norbert Zollhauser in den Vorstand berufen

Norbert Zollhauser ab 01.07.2020 in den Vorstand der VR EnergieGenossenschaft berufen

Der Aufsichtsrat der VR EnergieGenossenschaft Oberbayern Südost eG hat in seiner Sitzung am 29.05.2020 Herrn Norbert Zollhauser mit Wirkung zum 01.07.2020 als weiteres Vorstandsmitglied in das oberste Leitungsorgan der Genossenschaft berufen. Dort wird der bisherige Geschäftsführer weiterhin für die operativen Handlungsfelder verantwortlich sein und die laufenden und neuen Projekte an führender Stelle weiter vorantreiben.

Mit der Berufung von Herrn Zollhauser, der seit dem 01.07.2014 als Geschäftsführer die Geschicke des mittlerweile größten Sonnenstrom-Erzeugers in unserer Region leitet, hat der Aufsichtsrat die Weichen für eine weitere stabile Entwicklung der VR EnergieGenossenschaft Oberbayern Südost eG gestellt.

Wir gratulieren Norbert Zollhauser recht herzlich zu seiner "Beförderung" und wünschen ihm für die Zukunft ALLES GUTE in seiner neuen, verantwortlichen Stelle.

Vorstand und Aufsichtsrat